Fahrzeugpflege analysiert

Fakten zum Thema Autopflege

2. April 2019

Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH hat aus dem aktuellen DAT-Report 2019 Fakten zum Thema Autopflege analysiert. Hierbei wurden die Angaben aller repräsentativ befragten Pkw-Halter betrachtet.

1.) 59 Prozent aller Pkw-Halter waschen ihr Fahrzeug mindestens einmal im Monat. Mehr als die Hälfte aller Pkw-Halter in Deutschland reinigt ihr Fahrzeug – egal ob in der Waschstraße oder durch Selbstpflege z.B. in der Waschbox – mindestens einmal pro Monat. Dies gilt für männliche und weibliche Pkw-Halter gleichermaßen. Zwölf Prozent aller Befragten reinigen ihr Fahrzeug alle sechs Monate oder seltener, drei Prozent gaben an, ihren Pkw wöchentlich zu waschen.

2.) Bei Haltern deutscher Premiummarken und Vielfahrern spielt die Fahrzeugpflege eine größere Rolle: In der Betrachtung nach Fabrikatsgruppen zeigt sich, dass deutlich mehr Halter deutscher Premiummarken (69 Prozent) ihr Auto mindestens einmal pro Monat in die Waschstraße steuern oder beim Waschen selbst Hand anlegen als der Durchschnitt. Halter von Importfabrikaten erledigen das zu 55 Prozent. Wer mit seinem Wagen 30.000 Kilometer und mehr pro Jahr fährt, legt ebenfalls mehr Wert auf Fahrzeugpflege: 72 Prozent dieser Vielfahrer waschen ihren Pkw mindestens einmal pro Monat, Wenigfahrer mit unter 10.000 Kilometern Jahresfahrleistung erledigen dies nur zu 56 Prozent.

Bildquelle: Deutsche Automobil Treuhand GmbH

3.) Die Waschanlage ist bei der Pkw-Pflege klar favorisiert: 77 Prozent der Pkw Halter lassen ihr Automobil in der Waschanlage waschen. Selbstpflege, also Waschen von Hand z.B. in einer Waschbox, bevorzugen dagegen nur 22 Prozent. Identisch ist hier erneut die prozentuale Verteilung unter männlichen und weiblichen Pkw-Haltern, Unterschiede gibt es dagegen nach Pkw-Alter und nach Jahresfahrleistung: Pkw-Halter mit Fahrzeugen, die 10 Jahre und älter sind, waschen mit 29 Prozent deutlich häufiger von Hand. Nur 15 Prozent aller Vielfahrer (mit 30.000 Kilometern pro Jahr und mehr) nehmen sich Zeit für eine Handwäsche, bei den Wenigfahrern liegt dieser Anteil bei 25 Prozent.

4.) Durchschnittsausgaben für Autowäsche bei 11 Euro: Bei den Ausgaben für eine Autowäsche lassen sich die Pkw-Halter in drei nahezu gleichgroße Gruppen einteilen: 32 Prozent geben für die Autowäsche weniger als 10 Euro aus, 29 Prozentist diese exakt 10 bis 11 Euro wert, und 33 Prozent investieren in die Pflege 11 Euro und mehr. Hier wird nicht unterschieden, ob es sich um die Fahrzeugwäsche in einer Waschanlage oder einer Waschbox handelt.

5.) Wohlfühlfaktor gepflegtes Automobil: Für 57 Prozent der Pkw-Halter muss das eigene Fahrzeug innen wie außen gepflegt aussehen, da diese sich beim Fahren ansonsten nicht wohlfühlen. Je neuer der Pkw ist, umso höher steigt dieser Wert: 66 Prozent der Pkw-Halter von maximal 2 Jahre alten Fahrzeugen stimmen dieser Aussage zu. Unterschiede gibt es zudem bei Frauen und Männern: Während für 61 Prozent der Männer ein gepflegtes Fahrzeug ein Muss ist, liegt dieser Anteil bei Frauen nur bei 49 Prozent.

6.) Freude an der Pkw-Marke heißt auch Freude an der Pkw-Pflege: 42 Prozent der Pkw-Halter pflegen ihr Auto gerne beziehungsweise die Pflege bereitet ihnen sogar Freude. Von 100 Männern stimmen 47 dieser Aussage zu, von 100 Frauen allerdings nur 33. Wer sich selbst als markentreu bezeichnet, hat ebenfalls deutlich mehr Freude, sein Fahrzeug zu pflegen (51 Prozent bestätigen das), als diejenigen, denen die Pkw-Marke egal ist. Von dieser Teilgruppe hat nur jeder Dritte Lust darauf, das eigene Fahrzeug zu pflegen.

7.) Wartung und Pflege erhöhen Wiederverkaufswert: 83 Prozent aller Pkw-Halter sind überzeugt, dass regelmäßige Wartung und Pflege den Wiederverkaufswert eines Automobils erhöhen. Die für den DAT-Report befragten Pkw-Halter hatten zum Zeitpunkt der Befragung ihr Fahrzeug im Schnitt 4,5 Jahre in ihrem Besitz. Etwas prägnanter stellt sich das bei den für den DAT-Report befragten Pkw-Käufern dar. Deren Kaufprozess lag zum Zeitpunkt der Befragung maximal ein halbes Jahr zurück. 89 Prozent der Gebrauchtwagen- und 95 Prozent der Neuwagenkäufer sind davon überzeugt, dass Wartung und Pflege zum Pkw-Werterhalt beiträgt.

Quelle: DAT-Report 2019

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: Deutsche Automobil Treuhand GmbH

Kommentar schreiben


Code neu erzeugen

Weitere News

2024_01_25_v_b_iasre_2024_smart-repair_de_1200-699

Am 01. und 02. März 2024 ist es endlich wieder soweit! Die IASRE lädt in die Göbel Hotels Arena in Rotenburg...

2024_02_01_t_b_poliermeisterschaft-2024_bfa_smart-repair_de_1200-699

Am 22. Januar war die erste Sitzung des (BFA) Bundesverband Fahrzeugaufbereitung-Vorstands in diesem...

2024_01_10_v_b_foerderstopp-umweltpraemie_e-mobilitaet_pixabay-autoglaser_de_1200-699

Für den Kauf von neuen Elektroautos gibt es künftig keine staatlichen Zuschüsse mehr. Die Bundesregierung...

2023_12_06_v_b_smart-repair_de_jahresrueckblick-2023_1200-699

Wieder ist ein Jahr an uns vorbei gerast, dass die eine oder andere Überraschung bereithielt. Auch in...

2023_12_19_v_b_sikaforce_smart-repair_de_1200-699

Unter Beachtung aktueller Nachhaltigkeitsaspekte, gewinnt die Instandsetzung beschädigter Kunststoffteile...