Wir geben der Branche eine Stimme!

Erste offene Infoveranstaltung „BVAT e.V.“ erfolgreich umgesetzt

31. Januar 2019

Der Bundesverband Ausbeultechnik und Hagelinstandsetzung e.V. richtete am 07. Dezember 2018 eine außerplanmäßige Versammlung im Automuseum „alte Feuerwache“ in Ibbenbüren aus.

Seit Jahren stimmt sich der Verband mit der Jahreshauptversammlung auf das kommende Jahr ein und stellt wichtige Weichen für die Verbandsaktivitäten und Veranstaltungen im neuen Jahr. Neu sind ergänzende „Infoveranstaltungen“ für Mitglieder und Interessenten der Branche. Die Erstauflage kam gut an und führte sogar dazu, dass ein Anmelde-Stopp ausgerufen werden musste, da nicht mit so großem Interesse im Vorfeld gerechnet wurde.
Kurzum: Es war ein gelungenes und sehr gut besuchtes Treffen.


Bildquelle: Bundesverband Ausbeultechnik und Hagelinstandsetzung e.V. 

Nach dem Empfang und der Begrüßung durch den Geschäftsführer Lars Rottmann ging es in die Programmfolge. Rottmann stellte die Tagesordnung vor und präsentierte im Laufe der kommenden Stunden alle Maßnahmen, die der Verband seit der Neuausrichtung in 2017 realisierte und welche Ziele und Marketingmaßnahmen für das kommende Jahr 2019 anstehen. Die zukünftigen Maßnahmen umfassen Aspekte wie die Neugestaltung der Verbandswebseite, Erstellung hochwertiger und sinnvoller Streuartikel sowie eine Anpassung des Messeauftritts für die kommende Saison.

Ganz im Mittelpunkt - Zeit zum Netzwerken
Ein weiterer überaus wichtiger und zukunftsweisender Punkt auf der Tagesordnung war das Thema „Zertifizierungsangebote für die Branche“, auch im Hinblick weshalb eine DEKRA-Zertifizierung einen Mehrwert bedeutet. Bereits zertifizierte Teilnehmer erläuterten durch eigene Erfahrungsberichte die Vorteile der Zertifizierung. Zur Freude aller konnte der Verband an diesem Tag mehrere Mitgliedsanträge und Anmeldungen zu Fort- und Weiterbildungsangeboten verzeichnen. Auch während der Pausen ergaben sich bei gutem Essen und Trinken interessante Gespräche und Feedbacks.

Aufgrund hoher Nachfrage und dem daraus resultierendem Platzmangel, konnte der BVAT e.V. leider nicht alle Teilnahmeanfragen entgegenkommen. Selbstverständlich ist der Verband daran interessiert auch denen, die leider nicht an der Versammlung teilnehmen konnten, eine Möglichkeit zu bieten, sich mit dem BVAT e.V. auszutauschen.

Insofern steht der Verband seinen Mitgliedern und Interessenten auf den nachstehenden Fachmessen Rede und Antwort:

  • 15./16. Februar IASRE in Rotenburg an der Fulda
  • 10 April Hagelakademie in Esslingen
  • 11./12. Oktober 2019 tasc in Düsseldorf

Der Bundesverband freut sich über jeden, der den Dialog mit ihm sucht, schließlich trägt der Kontakt maßgeblich dazu bei, die Interessen der Branche zu vertreten und eine individuelle Hilfestellung leisten zu können.

Zum Abschluss der Versammlung brachte der Vorstand in Erinnerung, dass nach wie vor nach einem geeigneten Geschäftsführer, bzw. Repräsentanten für den Verband gesucht werde und Vorschläge jederzeit willkommen sind!

Insgesamt war die Veranstaltung ein großer Erfolg und ein Indikator dafür, wie wichtig die Arbeit des Verbands für die Branche ist. Die Jahreshauptversammlung ist stets eine wichtige Möglichkeit für alle Mitglieder, mit Ihren Anmerkungen und Beiträgen, aktiv die Zukunft des Verbandes mit zu lenken und mit zu gestalten, so das Fazit des Vorstandes.

Der Bundesverband Ausbeultechnik und Hagelinstandsetzung e.V. ist auf einem guten Weg und freut sich riesig auf die kommenden Fachmessen, um Kontakte zu vertiefen und auf viele weitere „come together“ der Branche.

Sowohl auf der IASRE, der Hagelakademie, als auch bei der tasc in Düsseldorf dürfen Mitglieder und Interessenten des BVAT e.V. s schon jetzt gespannt sein, welche Neuigkeiten, spannende Einzelheiten und interessante Vorträge in 2019 präsentiert werden.

 

 

 

 

 

Ihre Alexandra Goeke Redaktion smart-repair.de 31.01.2019

Quelle:Bundesverband Ausbeultechnik und Hagelinstandsetzung e.V.

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net GLASinnovation gmbh

Kommentar schreiben


Code neu erzeugen

Weitere News

2024_03_12_v_b_cartec_logo_pluedershausen_smart-repair_de_1200-699

Innovationen, Trends, aktuelle Entwicklungen: Auch 2024 öffnet die Automechanika ihre Tore beim Branchentreff...

2024_06_24_v_b_unwetter_pixabay_smart-repair_de_1200-699

Im Jahr 2023 waren von Naturgewalten wie Hagel, Sturm usw. verursachte Schäden um 1,7 Milliarden € höher...

2024_06_13_v_b_irs-logo_smart-repair_de_1200-699

Seit dem 01.05.2024 ist der Karosserie- und Lackierbetrieb Drews Unfallinstandsetzung in das Netzwerk...

2023_11_28_v_b_eva_logo_umweltplakette_autoglaser_de_1200

Die E.V.A. GmbH ist das erste und derzeit einzige webbasierte Umweltplaketten-Tool, welches es unseren...

2024_04_18_v_b_ksa-toolsystems_rain-shield_autoglaser_de_1200

KSA SVR-1 ist ein innovatives regen-, schnee- und eisabweisendes Produkt für Windschutzscheiben von PKWs...