Drews Unfallinstandsetzung wird zu IRS Drews

Das Familienunternehmen in Hannover wird Teil der IRS Gruppe

24. Juni 2024

Seit dem 01.05.2024 ist der Karosserie- und Lackierbetrieb Drews Unfallinstandsetzung in das Netzwerk der IRS Gruppe eingetreten und wird damit zu IRS Drews. Der Familienbetrieb besteht bereits seit 1971 und wurde 2005 von Harri Luze gekauft.

Seit 2006 hat er massiv Personal aufgebaut und die Mannschaft von zwei auf fünfzehn Mitarbeitende erweitert. Luze selbst ist gelernter Fahrzeuglackierer und Lackierermeister und hat mehrere Jahre in der Beratung von Karosserie- und Lackierbetrieben gearbeitet. Irgendwann wollte er sich mit all dem Wissen aus der Beratung selbstständig machen und hat den Betrieb von den Gebrüdern Drews erworben.

Eine sichere Zukunft für das Team war für den Unternehmer der wesentliche Grund für die Integration des Betriebes in die IRS: „Die Werkstätten stehen vor großen Herausforderungen wie beispielsweise immer komplexeren Fahrzeugen und dem Fachkräftemangel. Die gesamte Branche ist in Bewegung und diese unruhigen Zeiten überleben nicht alle - erst recht nicht die Einzelkämpfer. Für mich war es daher wichtig, den Betrieb abzusichern und mit dem Netzwerk einer starken Gruppe eine sichere Zukunft zu haben“, so Harri Luze. Er selbst bleibt im Betrieb als Niederlassungsleiter angestellt.

Auf über 1000 qm Werkstattfläche befinden sich sechs Hebebühnen, eine Lackierkabine und insgesamt zwölf Arbeitsplätze, um alle Leistungen im Bereich der Unfallinstandsetzung anzubieten. Die fünf Karosseriebauer, vier Lackierer, ein Fahrer und Büroangestellte schätzen das gute Arbeitsklima innerhalb des Betriebes und einige von ihnen sind bereits seit 2006 dabei. Die Kunden beschreiben das Team als besonders freundlich und hilfsbereit.


Die Mannschaft der IRS Drews in Hannover

Mit IRS Drews schließt sich neben IRS Meyer in Ronnenberg ein zweiter Betrieb aus der Region Hannover der IRS Gruppe an. „Wir haben im Großraum Hannover bisher Schadengeschäft ablehnen müssen, weil uns die Kapazitäten gefehlt haben. Durch den Eintritt von IRS Drews mit einem hervorragenden Team können wir unsere Werkstattkapazitäten in diesem Bereich ausbauen“, so Rainer Ohlenhard, operativer Geschäftsführer IRS Deutschland.
______________________________________________________________________________________
Die IRS Group hat in Deutschland und Europa inzwischen über 150 Standorte und mehr als 2300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit ist sie europaweit führend in den Bereichen Smart Repair, Karosserie- und Lackreparaturen sowie Hagelschadeninstandsetzung der Fahrzeugaußenhüllen. Das IRS Netzwerk bietet sämtliche Dienstleistungen rund um die Aufbereitung und Reparatur von Fahrzeughülle und Innenraum für Gebraucht-, Miet-, Unfall-, und Leasingfahrzeuge.



Halstenbeker Weg 96b
25462 Rellingen

Anzeige

Autor: IRS INTELLIGENT REPAIRS
Quelle: IRS INTELLIGENT REPAIRS

Kommentar schreiben


Code neu erzeugen

Weitere News

2024_03_12_v_b_cartec_logo_pluedershausen_smart-repair_de_1200-699

Innovationen, Trends, aktuelle Entwicklungen: Auch 2024 öffnet die Automechanika ihre Tore beim Branchentreff...

2024_06_24_v_b_unwetter_pixabay_smart-repair_de_1200-699

Im Jahr 2023 waren von Naturgewalten wie Hagel, Sturm usw. verursachte Schäden um 1,7 Milliarden € höher...

2023_11_28_v_b_eva_logo_umweltplakette_autoglaser_de_1200

Die E.V.A. GmbH ist das erste und derzeit einzige webbasierte Umweltplaketten-Tool, welches es unseren...

2024_04_18_v_b_ksa-toolsystems_rain-shield_autoglaser_de_1200

KSA SVR-1 ist ein innovatives regen-, schnee- und eisabweisendes Produkt für Windschutzscheiben von PKWs...

2024_04_17_v_b_bfa_poliermeisterschaft-2024_stempel_smart-repair_de_1200-699(1)

Die Meisterschaft für Detailer und Fahrzeugaufbereiter geht mit der 8. Deutschen Poliermeisterschaft...